Ganztagsangebote für Integrationskurse

23. Mai 2017



Landrat Claus Schick bei einer Unterrichtseinheit mit KVHS-Leiterin Monika Nickels
Landrat Claus Schick (links) besucht an der IGS Oppenheim das neue Nachittagsangebot für Teilnehmer von Integrationskursen und lässt sich von KVHS-Leiterin Monika Nickels (rechts) und Lehrerin Dr. Katharina Weisrock (Mitte) aus dem Kursalltag berichten. Damit Flüchtlinge schnell Deutsch lernen und sich hierzulande beruflich wie sozial rasch integrieren können, ergänzen die Kreisvolkshochschule sowie die Volkshochschulen Ingelheim und Bingen im Auftrag des Jobcenters die zumeist vormittags stattfindenden Integrationskurse. Unter dem Motto „Leben und Arbeiten in Deutschland“ wiederholen die Teilnehmer nachmittags das in den Integrationskursen Gelernte und erfahren zudem allerhand Wissenswertes aus dem deutschen Alltags- und Berufsleben. Beispielsweise berichten Fachleute von ihrem Arbeitsfeld, vermitteln anhand praktischer Beispiele Grundwerte wie etwa die Gleichstellung der Geschlechter oder schulen die Migranten im effizienten Umgang mit Strom und Wasser.

Ansprechpartner:

Pressestelle

Tel.: 0 61 32 / 787-10 12

E-Mail an die Pressestelle