Mein Bestes Jahr 2017

30. Mai 2017


Wenn wir das tun, was wir lieben, dann führen wir ein erfülltes Leben. Doch der Grat zwischen bewusst das tun, was einen erfüllt und einem vollgestopften Alltag ist schmal. Zwischen Job, Familie, Hobby und Ehrenamt bleibt oft keine Zeit mehr für die eigenen Träume und Wünsche. Dem guten Vorsatz für 2017 – endlich mehr auf die innere Stimme hören – wird hinterher gelaufen. Die Referentinnen Susanne Pillokat und Nicole Frenken helfen am Donnerstag, 1. Juni diesen Vorsatz wieder einzufangen. Im Workshop „Mein bestes Jahr 2017“ wird den Teilnehmerinnen zu einer erfüllteren Zeitplanung verholfen. Unerlässlich dabei: eine bewusste und aktive Zeitgestaltung für das zweite Halbjahr in 2017.

Der Workshop startet um 19 Uhr im Kreistagssaal der Kreisverwaltung Mainz-Bingen. Einlass ist bereits um 18.30 Uhr. Um eine Anmeldung wird gebeten, diese nimmt die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises, Manuela Hansel, telefonisch unter 06132/787-1040 oder per E-Mail entgegen. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf fünf Euro. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Frauen und Kommunalpolitik“ und wird von der Gleichstellungsstelle der Kreisverwaltung Mainz-Bingen organisiert.

Ansprechpartner:

Pressestelle

Tel.: 0 61 32 / 787-10 12

E-Mail an die Pressestelle