Die Heilkräuter der Hildegard von Bingen

8. Juni 2017


Im anspruchsvoll gestalteten Heilkräutergarten beim Mäuseturm am Strom informiert Naturpädagogin Conny Schermer Kräuterliebhaberinnen über viel Wissenswertes in inspirierender Umgebung. In einem geführten Rundgang erfahren alle Interessierte Wissenswertes über die Kräuter der Heiligen Hildegard im Kontext ihrer Zeit. Die Veranstaltung findet statt am Sonntag, 11. Juni um 11 Uhr im Binger Hildegarten. Ansprechpartnerin ist die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Wörrstadt sowie Heidrun Göhl, Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen. Kontakt: Telefon: 06701/201134 oder E-Mail. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Kreisverwaltung Mainz-Bingen statt und ist Teil der Reihe „FrauenGesundheit“.

Ansprechpartner:

Pressestelle

Tel.: 0 61 32 / 787-10 12

E-Mail an die Pressestelle