An Silvester hat’s gefunkt – Eheleute Schmahl feiern Diamantene Hochzeit

12. Juni 2017


In Essenheim feierten Elisabetha und Wilhelm Schmahl ihre Diamantene Hochzeit. Landrat Claus Schick gratulierte persönlich und überbrachte die Glückwünsche der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Auch Verbandsbürgermeister Ralph Spiegler und Ortsbürgermeister Hans-Erich Blodt beglückwünschten das Paar zu 60 Ehejahren.

In der Silvesternacht vor 60 Jahren hat es nicht nur am Essenheimer Nachthimmel gefunkt und geknistert, bei der Neujahrsfeier lernten sich Elisabetha (82) und Wilhelm Schmahl (85) kennen. Beide stammen aus Landwirtschafts- und Winzerbetrieben, der elterliche Betrieb Wilhelms wurde gemeinsam weitergeführt. Gemeinsam verbringen sie gerne Zeit mit der Familie: zwei Söhne und insgesamt vier Enkelkinder. Während Wilhelm seinen Aktivitäten im Bauern- oder Sportverein nachgeht, widmet sich Elisabetha ihrer Leidenschaft, dem Sammeln von Antiquitäten. Außerdem bringt sie sich im Landfrauenverein sowie bei der Arbeiterwohlfahrt ein. Gemeinsam verbrachten sie viel Zeit beim Reisen: Rom, Paris, Cambridge, Moskau und der hohe Norden, Norwegen, stehen in ihren Reisebüchern.



Gruppenbild mit den nachfolgend genannten Personen

Landrat Claus Schick (Mitte), Verbandsbürgermeister Ralph Spiegler (rechts) und Ortsbürgermeister Hans-Erich Blodt gratulieren dem Ehepaar Schmahl zur Diamantene Hochzeit.

Ansprechpartner:

Pressestelle

Tel.: 0 61 32 / 787-10 12

E-Mail an die Pressestelle