Offene Sprechstunde „Vermittlungsstelle Seniorenjobs“ am 18. September 2017 in Oppenheim

24. August 2017


Seniorinnen und Senioren die im Alter noch eine berufliche Tätigkeit ausüben möchten, werden bei der Kreisverwaltung Mainz-Bingen seit September 2016 von der „Vermittlungsstelle Seniorenjobs“ unterstützt. Das Angebot wurde vom Seniorenbeirat des Landkreises Mainz-Bingen initiiert. Die Mitarbeiterin der Vermittlungsstelle Ute Poßmann berät und informiert Interessierte – und das nicht nur in der Kreisverwaltung sondern auch in offenen Sprechstunden in den Verbandsgemeinden.

Die nächste Sprechstunde findet statt, am Montag, 18. September 2017 in der Kfz-Zulassungsstelle in Oppenheim, St.-Ambrogio-Ring 11. Dort steht Poßmann von 16.30 bis 17.30 Uhr im Raum 7 für Informationen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist wünschenswert aber nicht zwingend notwendig. Während der Sprechstunde ist die Mitarbeiterin der Vermittlungsstelle unter der Telefonnummer 0151/42246787 erreichbar.

Weitere Informationen zur „Vermittlungsstelle Seniorenjobs“ gibt es hier. In der Kreisverwaltung Mainz-Bingen ist Ute Poßmann per Telefon unter 06132/787-3303, per E-Mail unter seniorenjobs@mainz-bingen.de oder unter der Postadresse Georg-Rückert-Straße 11 in 55218 Ingelheim zu erreichen.

Ansprechpartner:

Pressestelle

Tel.: 0 61 32 / 787-10 12

E-Mail an die Pressestelle