Das Wappen des Landkreises

Das Wappen des Landkreises Mainz-BingenDie  Wappenbeschreibung erfolgt immer aus der Sicht des Wappenträgers:
Das Wappen ist unter einem Schildhaupt gespalten. Im Schildhaupt in Gold ein nach rechts gerichteter schwarzer, rot bewehrter Adler. Unten rechts in rot ein silbernes sechsspeichiges Rad. Unten links in schwarz ein nach rechts steigender goldener, rot gekrönter und rot bewehrter Löwe.
Das Wappen versinnbildlicht die politischen Kräfte, die die Geschichte des Kreisgebietes maßgeblich bestimmt haben: Das Reich, Kurmainz und die Kurpfalz. Die Wappenbilder dieser Mächte sind der Reichsadler, das Rad und der Löwe, die im Rahmen der Ortswappen im Landkreis als Hinweise auf die ehemalige territoriale Zugehörigkeit der Gemeinden häufig in Erscheinung treten.

Das Kreiswappen wurde eingeführt durch Beschluss des Kreistages vom 16.03.1970 und durch Urkunden der Landesregierung Rheinland-Pfalz (MdL) vom 06.05.1970 genehmigt.

Wappenentwurf: Dr. phil. Hans Leitermann, Mainz