Selzverband

Die Selz entspringt bei Orbis am nördlichen Rand des Donnersbergkreises. In ihrem Verlauf durchfließt sie die Landkreise Alzey-Worms und Mainz-Bingen, eine von altersher dichtbesiedelte, landwirtschaftlich intensiv genutzte Kulturlandschaft. Die Selz mündet nach rund 63 Kilometern bei Ingelheim in den Rhein. Ihr 375 km2 umfassendes Einzugsgebiet ist durch warmtrockenes Klima mit Jahresniederschlägen um 500 Millimeter gekennzeichnet.

Trotz ihrer geringen und vielfach unregelmäßigen Wasserführung gilt die Selz als Sammelader des niederschlagsarmen rheinhessischen Hügellandes. Der Selzverband führte bereits Anfang der 90er Jahre Renaturierungen an der Selz durch, die auch überregional große Beachtung fanden.

Die Geschäftsstelle des Selzverbandes ist der für die Renaturierung und Unterhaltung zuständige Ansprechpartner.
Der Selzverband bietet geführte Fahrradtouren sowie Wanderungen im Bereich des Selztals, auch an Wochenenden an. Fragen Sie uns!

Ansprechpartner

Herr Krings
Tel. (nur montags):
0 61 32 / 787-21 21
E-Mail an Herrn Krings

Herrn Schmitt
0 61 32 / 787-21 67
E-Mail an Herrn Schmitt

Herr Feldmann
Tel.: 0 61 32 / 787-10 52
E-Mail an Herrn Feldmann