Wohngeld

Wohngeld dient der wirtschaftlichen Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens. Wohngeld wird für den selbst genutzten Wohnraum, als Zuschuss zur Miete (Mietzuschuss) für Mieter eines Wohnraumes oder zur Belastung (Lastenzuschuss) für Wohnungs- und Hauseigentümer, geleistet.

Wohngeld erhalten Sie nur auf Antrag. Den Antrag stellen Sie bitte bei der zuständigen Wohngeldbehörde Ihrer Gemeinde-, Stadt-, Amts- oder Kreisverwaltung. Entsprechende Formulare erhalten Sie außer bei der Kreisverwaltung im Landkreis Mainz-Bingen auch bei den Sozialämtern der Gemeinde-/ Verbandsgemeindeverwaltungen oder als Download


Wichtig ist der Termin der Antragstellung. Wohngeld wird in der Regel erst vom Beginn des Monats an gewährt, in welchem der Antrag bei der Wohngeldbehörde bzw. der Gemeinde-/ Verbandsgemeindeverwaltung eingegangen ist. Für die Bearbeitung der Anträge von Bürgern des Landkreises Mainz-Bingen ist die Wohngeldbehörde der Kreisverwaltung Mainz-Bingen zuständig. Für die Städte Ingelheim, Bingen und Mainz liegt die Zuständigkeit bei der jeweiligen Stadtverwaltung.

Das Wohngeld wird grundsätzlich zunächst für 12 Monate bewilligt.

Wer wohngeldberechtigt ist, hängt von drei Faktoren ab:
  • Von der Zahl der zum Haushalt gehörenden Mitglieder,
  • von der Höhe des Familieneinkommens,
  • von der Höhe der zuschussfähigen Miete beziehungsweise Belastung.
Die Nettoeinkommensgrenzen sind ab dem 1. Januar 2016 wie folgt bemessen:

1 Person
924,00 EUR
2 Personen
1.263,00 EUR
3 Personen
1.536,00 EUR
4 Personen
2.024,00 EUR
5 Personen
2.305,00 EUR
6 Personen
2.608,00 EUR

Die folgenden monatlichen Höchstbeträge für Miete und Belastung sind nach der Anzahl der zu berücksichtigenden Haushaltsmitglieder und nach der Mietenstufe zu berücksichtigen. Gemäß den Auswertungen des statistischen Bundesamtes ist der Landkreis Mainz-Bingen ab dem 1. Januar 2016 der Mietenstufe 3 zuzuordnen.


1 Person
390,00 EUR
2 Personen
473,00 EUR
3 Personen
563,00 EUR
4 Personen
656,00 EUR
5 Personen
750,00 EUR
Mehrbetrag für jedes weitere
zu berücksichtigende Haushaltsmitglied
91,00 EUR


 

Publikationen zum Download (PDF):

Ansprechpartner/-in

Buchstabe A – L:
Frau Marsula
Tel: 0 61 32/787 - 33 11

Buchstabe M – Z:
Frau B. Fischer
Tel: 0 61 32/787 -  33 12

E-Mail an die Wohngeldbehoerde